Zu den Bildern

Während der Tourismus in Cancún sehr mondän bzw. in vergleichsweise riesigen Hotelburgen stattfindet, sind die Hotels in Playa del Carmen niedrig und fügen sich unauffällig in die Landschaft ein.
Der Großteil der Strände der Riviera Maya ist Hoteleigentum.

Playa del Carmen

Playa del Carmen ist ein Stadt an der mexikanischen Karibikküste auf der Halbinsel Yucatán, etwa in der Mitte zwischen Cancún und Tulum. Die Küstenregion Cancún, Playa del Carmen und Tulum ist Teil eines Tourismuskonzepts mit dem Titel Riviera Maya. 

Laut Fremdenführer lebt die gesamte Region nur und auschließlich vom Tourismus. Auch wenn das übertrieben erscheinen mag, ist doch deutlich zu erkennen, dass der Tourismus die wichtigste Einkommensquelle in der Region (und angeblich in ganz Yúcatan) ist.

Playa del Carmen selbst ist relativ uninteressant, es gibt eine touristische Fußgängerzone mit für Touristen üblicher Ausstattung, ansonsten noch einen (allerdings recht schönen) Strand.

Durch seine Lage bildet Playa del Carmen einen idealen Startpunkt für verschiedene Besichtigungstouren zu den Sehenswürdigkeiten der Region. Im Gegensatz zu Zentralmexiko mit seinem verrückten Verkehr spricht hier nichts dagegen, die Tour selbstständig mit einem Mietwagen durchzuführen.
Hier muss jeder abwägen, ob eventuell eine organisierte Busreise (Fremdenführer mit englischen Sprachkenntnissen) oder eine Tour mit dem Mietwagen die bessere Wahl ist.

Für denn Mietwagen spricht die Unabhängigkeit und die Tatsache, auf weniger Gelegenheiten zu stoßen, bei denen für gewünschte oder nichtgewünschte Waren und Dienstleistungen Geld und Trinkgeld erforderlich ist. Außerdem ist man flexibel und verschwendet keine Zeit, bei der Bustour die Reisegäste auf der halben Riviera Maya aufzusammeln.
Für die Bustour spricht der Reiseführer, der immerhin einige Information in petto hat, welche a. interessant ist und b. auf welche man sonst auf keinen Fall gestoßen wäre.

Wir haben beide Varianten gehabt, und ich halte die Variante Mietwagen für die deutliche attraktivere Vorgehensweise, Yúcatan zu erkunden.