Willkommen auf Reisen bildert!

Hallo Liebe Leute!

Über diesen Blog zeige ich in unregelmäßigen Abständen Photos von mir aus den Kategorien Reisen Bildert (Reiseberichte in Bild und Text) , Photoblog (Straßen-, Stadt und Landschaftsfotografie) sowie Ölbilder von Andrea Zipp.

Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen und Lesen!

Kos

Die griechische Insel Kos (Κως) liegt in der östlichen Ägäis und ist der kleinasiatischen Küste zwischen der türkischen Budrum- und Datça-Halbinsel vorgelagert. Kos ist nach Rhodos und Karpathos die drittgrößte Dodekanes-Insel. Mit gut 40km Länge und 10km Breite ist die Insel recht überschaubar.

Kos ist ein bischen das Mauerblümchen unter den griechischen Inseln, welches neben strahlenden Namen wie Korfu, Kreta, Rhodos oder Santorin leicht übersehen wird. Ein Übriges hat die Flüchlingskrise 2015/16 beigetragen: Die Aussicht auf syrische Flüchtlinge, welche von Kleinasien nach Kos übersetzten, schreckte viele Touristen ab.

Weiterlesen…

Umbau von Reisen bildert!

Seit der Veröffentlichung meines Fotoblogs Reisen bildert! sind nun einige Jahre ins Land gegangen. Die Technik hat sich weiterentwickelt, Smartphones haben das Surfen im Internet grundlegend verändert.

Einige meiner alten Galerien wurden noch mit heute veralteter Technologie erstellt und sind mit Smartphones nahezu unbedienbar.

Daher habe ich nun damit begonnen, alle alten Bildergalerien umzustellen, um sie für das mobile Zeitalter fitzumachen.

Angefangen habe ich mit der Reise, während derer ich die digitale Fotografie entdeckt und meinen Spaß am Fotografieren wiederentdeckt haben.

Die Reise war meine erste Reise überhaupt außerhalb von Europa, und das Ziel war Sibirien, genauer gesagt die Hauptstadt Sibiriens, Nowosibirsk ( >> Reisebericht << ).

Weiterlesen…

Nowosibirsk

Im Jahr 1893 wurde in der Nähe des Dorfes Kriwoschtschokowo  der Grundstein für eine Brücke gelegt, über welche die transsibirische Eisenbahn den Fluss Ob (Обь) überqueren sollte.

Dieses Jahr gilt als das Gründungsjahr der russischen Stadt Nowosibirsk (Новосибирск), welche diesen Namen jedoch erst 1926 erhielt. Die kleine Siedlung, welche an der Brücke entstand, wurde zunächst Nowaja Derewnja genannt. Nach mehreren Umbenennungen erhielt die Siedlung erst im Jahr 1926 ihren heutigen Namen Nowosibirsk, welcher übersetzt Neues Sibirien lautet.

Weiterlesen…