Coyoacán

Partymeile mit Kultur
Coyoacán liegt ungefähr in der Mitte zwischen Xochimilco und dem Stadtzentrum, weswegen es naheliegend ist, diesem schönen Stadtteil auf dem Rückweg von Xochimilco einen Besuch abzustatten. Dies hat noch einen logistischen Charme: Die Fahrt mit dem Taxi dauert nur eine halbe Stunde und schont den Geldbeutel, und von Coyoacán ist die Weiterfahrt mit der Turibus-Südlinie (Circuito Sur) ins Zentrum möglich.
Coyoacán

Coyoacán

Coyoacán, übersetzt Ort der Kojoten, ist ein südlicher Stadtteil von Mexiko-Stadt.

Historisch
Historisch
Bereits der Eroberer Cortés hatte zeitweilig in diesem Stadtteil gewohnt.
Wohlhabend
Wohlhabend
Früher lebten viele Künstler in diesem Bezirk. Das ist aber schon lange her.
Villen
Villen
Heute wohnen hier keine armen Leute mehr. Das durch lockere Bebauung und viel Grün geprägte Viertel zieht mit seinen Villen die eher wohlhabenden Bewohner Mexiko-Stadts an.
Streetwalk
Streetwalk
Es herrscht Verkehr, aber nicht vergleichbar mit dem Zentrum. Hier auf der Hauptstraße können wir ohne Mühen die Straße überqueren.
Stadtleben
Stadtleben
Entlang der Hauptstraße reihen sich Geschäfte und Restaurants aneinander.
Eckhaus
Eckhaus
Auch bei Touristen ist Coyoacán beliebt, da es mit den vielen Bars und Restaurants ein buntes Nachtleben und Gelegenheit zum Feiern bietet.
Nachmittag
Nachmittag
Wir kommen kurz nach Mittag hier an, es ist vergleichsweise ruhig. Am Wochenende ist der Stadtteil gerüchtehalber voller Trubel und Feiern.
Straßenhändler
Straßenhändler
Wir sehen viele fliegende Händler, die verschiedene Waren (hier Getränke) günstig anbieten.
Taxi
Taxi
Wie überall in Mexiko ist die Taxidichte hoch.
Verkehr
Verkehr
Verkehrsregelung in Mexiko erfolgt vielfach durch Polizisten, es handelt sich um spezielle Einheiten, die nur für den Verkehr zuständig sind. Strafverfolgung wird von einer anderen Behöre durchgeführt.
Parque Allende
Parque Allende
Der Allende-Park, ein kleiner Park nahe des Zentrums neben der Hauptstraße, bietet etwas Schatten in der mittäglichen Sonne. Hier sind um diese Zeit nicht sehr viele Leute.
Kirchturm
Kirchturm
Wir sehen den Turm der Kirche des ehemaligen Klosters San Juan Bautista.
Plaza Hidalgo
Plaza Hidalgo
Das im typischen Kolonialstil errichtete Kloster ist am Plaza Hidalgo gelegen. Der Platz stellt das belebte Zentrum des attraktiven Viertels dar.
Mittagszeit
Mittagszeit
Der Platz ist zu großen Anteilen wie ein kleiner Park angelegt, mit Bänken und schattenspendenden Bäumen.
Kolonialer Distrikt
Kolonialer Distrikt
Coyoacán war früher einmal eine selbstständige Gemeinde. Bis heute hat der Stadtteil seinen kolonialen Charakter bewahrt, den hier die historischen Gebäude rund um den Platz ausstrahlen.
Essen und Trinken
Essen und Trinken
Am Platz gibt es eine große Auswahl an Restaurants, welche allesamt mexikanische Küche anbieten, wie sie in Zentralmexiko verbreitet ist.
Casa Azul
Casa Azul
Hier sind wir am Grund unseres Ausflugs nach Coyoacán. Wir sehen die Caza Azul, das Blaue Haus. Heute beherbergt das Blaue Haus das Frida-Kahlo-Museum (Museo Frida Kahlo). Frida Kahlo war die bekannteste und berühmteste Malerin Mexikos und sogar Lateinamerikas.
Casa Azul
Casa Azul
Die Malerin Frida Kahlo verbrachte die meiste Zeit ihres Lebens hier, zum Teil zusammen mit dem Maler und zeitweiligen Gatten Diego Rivera, der aufgrund seiner riesigen politischen Wandbilder (Murales) bereits weltberühmt war.
Nach Coyoacán sind wir mit dem Taxi gekommen, der Ort liegt etwas abseits des Zentrums. Nicht ganz problemlos, der Taxifahrer hatte etwas Mühe, das Ziel zu finden. Vor der Casa Azul befindet sich passenderweise eine Turibus-Haltestelle. So kommen wir mit der Linie Circuito Sur bequem zurück zum Plaza Madrid im Stadtteil Condesa, welcher sich nahe unseres Hotels befindet.
Haltestelle

Haltestelle

Nach Coyoacán sind wir mit dem Taxi gekommen, der Ort liegt etwas abseits des Zentrums. Nicht ganz problemlos, der Taxifahrer hatte etwas Mühe, das Ziel zu finden. Vor der Casa Azul befindet sich passenderweise eine Turibus-Haltestelle. So kommen wir mit der Linie Circuito Sur bequem zurück zum Plaza Madrid im Stadtteil Condesa, welcher sich nahe unseres Hotels befindet.